Schlagwort-Archive: Domains

Kapitalanlagen im Wandel der Zeit

Ich finde Kapitalanlagen furchtbar spannend, sind sie doch sehr vielen Faktoren unterworfen. Schaut man einmal in die Vergangenheit, so stellt man fest das vor 30-40 Jahren die Aktie die beste Kapitalanlage war, die man bekommen konnte.
Zu dieser Zeit boomte die Wirtschaft und die Aktien waren die beste Möglichkeit sein Kapital Gewinn bringend anzulegen. Die damals erwirtschaftbaren Dividenden waren einfach zu gut. Heute wird die Aktie eher zu den unsichersten Kapitalanlagen gezählt, ist doch die Wirtschaftslage eher schlecht und viele Firmen, die scheinbar sicher dastehen können innerhalb eines Jahres pleite gehen.
Auch andere Kapitalanlagen wie zu Beispiel Wertpapiere sind in der heutigen Zeit kaum der Rede wert. Die Verzinsung ist so schlecht, so dass es sich kaum mehr lohnt sein Kapital dort zu investieren.
Derzeit gibt es zwei Kapitalanlagen, die große Gewinne versprechen und die aufgrund ihrer Beschaffenheit zudem eher kurzfristig als langfristig zu sehen sind. Die Rede ist von Unternehmensanleihen und vom Domainhandel. Unternehmensanleihen sind eine moderne Form von Krediten, die Unternehmen von Privatpersonen nehmen und die aufgrund einer kurzen Laufzeit und hoher Verzinsung durchaus eine lukrative Kapitalanlage darstellen. Der Domainmarkt ist eine recht junge Entwicklung, die aufgrund der Tatsache entstanden ist, dass die guten Top Domains inzwischen zu den Raritäten auf dem Domainmarkt zählen. Dadurch haben sich viele Firmen wie unter anderem auch die Panther AG darauf spezialisiert Domains aufzubauen und diese dann auf dem Domainmarkt zu verkaufen.
Ich glaube, wenn wir genügend Kapital hätten, um es zu investieren, dann würden Unternehmensanleihen und Domains zu unseren Favoriten zählen. Die Unternehmensanleihen sind vergleichsweise sicher, bringen gute Zinsen und haben eine überschaubare Laufzeit von teilweise nur einem Jahr und weniger. Aber auch der Domainmarkt bietet durch seine Struktur einige Optionen, das Eigenkapital schnell zu vermehren.
Ich bin gespannt, was als nächstes auf dem Kapitalmarkt auftauchen wird, und ob dies besser oder schlechter ist als die derzeitigen besten Kapitalanlagen.