Archiv für den Monat Januar 2014

Dating im Internet – eine neue Tradition?

Das Internet wimmelt inzwischen von den verschiedensten Möglichkeiten einen Partner kennen zu lernen. Die Angebote reichen von Singlebörsen, über Kontaktanzeigenportale bis hin zu online Partnervermittlungen.
All dies hat eines gemeinsam, es geht darum einen Partner zu finden und mit diesem ein Date zu vereinbaren. Immer mehr dieser Dates finden zunächst im Internet statt, so dass der Begriff des Dating im Internet geprägt wurde.
Doch mit welche der vielen Möglichkeiten ist es am effektivsten ein Dating im Internet zu bekommen?
Von den Erfolgsaussichten, bei einem solchen Internet Dating einen passenden Partner kennen zu lernen steht die online Partnervermittlung weit oben auf der Liste. Sie erfasst viele Daten der partnersuchenden Menschen und bringt dann diejenigen zusammen, die möglichst viele Übereinstimmungen innerhalb dieser Daten haben. Damit ist gewährleistet, dass der angebotene Partner in punkto Interessen und Aussehen ungefähr den Wünschen und Vorstellungen des Suchenden entspricht. Dies ist zwar eine effektive Möglichkeit, doch auch eine kostenintensive.
Zwar weniger effektiv, doch kostengünstiger sind Kontaktanzeigenportale. Sie bieten die Möglichkeit Online eine Kontaktanzeige zu schalten, die dann via E-Mail beantwortet werden kann dies erinnert sehr an die alten Kontaktanzeigen aus der Zeitung, die noch mit Chiffre ausgestattet waren und die man mithilfe von Briefen beantwortet hat. Durch die größere Reichweite der online Kontaktanzeigen ist die Wahrscheinlichkeit jedoch höher einen passenden Partner zu finden, als dies bei einer Zeitung der Fall wäre. Bis zum Internet Date vergeht dann allerdings noch etwas Zeit.
Schneller zum Internet Date kommt man mit der Singlebörse. Singlebörsen bieten viele Funktionen, unter anderem verschiedene Foren und Chat-Portale, in denen man schnell Kontakte knüpfen kann. Allerdings empfiehlt es sich, einen Singlebörsen Vergleich durchzuführen, da es inzwischen so viele Singlebörsen gibt, dass man schon vor der Qual der Wahl steht. Zudem möchte man natürlich auch eine Singlebörse auswählen, die in ihren Funktionen und in ihren Mitgliedern zu dem passen, was man selbst sucht.
Doch letzten Endes ist es unerheblich mit welcher Möglichkeit man versucht einen Partner kennen zu lernen. Wählt man das Internet als Medium, so steht vor dem ersten realen Date oftmals ein Dating im Internet, das dazu dient sich online etwas besser kennen zu lernen. Solange das Internet einen immer größeren Stellenwert in unserem Leben einnimmt, solange wird auch das Dating im Internet weiterhin zunehmen. Ob sich daraus tatsächlich eine neue Tradition entwickelt, bleibt noch offen.

Immer mehr Menschen wagen den Wechsel in die private Krankenversicherung

Mit jeder Gesundheitsreform sind die Angebote der gesetzlichen Krankenversicherung schlechter geworden und vieles, was noch vor 20 Jahren Standard war muss heute aus eigener Tasche bezahlt werden. Unglücklicherweise hat diese Umlagerung der Kosten auf den Versicherten nicht dazu geführt, dass die Krankenversicherung günstiger wurden. So ist es inzwischen für viele eine Überlegung wert, ihre gesetzliche Krankenversicherung zu verlassen und den Wechsel in eine private Krankenversicherung zu wagen.
Durch die letzte Gesundheitsreform, die die Versicherungspflicht für alle eingeführt hat, ist dieses Unterfangen vereinfacht worden. So muss man heute nicht mehr befürchten, dass man seinen Versicherungsschutz komplett verliert, wenn man einmal arbeitslos wird. Dies erklärt sich dadurch, dass die Krankenversicherungen den Versicherungsschutz nicht mehr kündigen dürfen, sondern lediglich den Versicherten auf ihre günstigste Versicherung zurückstufen dürfen.
Wer sich also dafür interessiert in eine private Krankenversicherung zu wechseln, der sollte sich über die PKV gründlich informieren. Um Zeit zu sparen lassen sich die ersten Informationen einfach und schnell über einen privaten Krankenversicherung Vergleich einholen. Dabei werden wichtige Eckdaten, wie Alter, Geschlecht, Familienstand und Beruf erfasst ebenso die Wünsche, die man an seine private Krankenversicherung hat. Aufgrund dieser Informationen berechnet der Versicherungsvergleich monatlichen Beiträge der einzelnen Krankenversicherungen. Anhand dieser Informationen, lässt sich bereits abschätzen ob es sich lohnt den Schritt weg von der gesetzlichen Krankenversicherung in eine private Krankenversicherung zu wagen.
Möchte man sich anhand der erhaltenen Informationen für den Wechsel entscheiden, so empfiehlt es sich mit den besten privaten Krankenversicherungen einen Termin zu vereinbaren und sich dort noch einmal ganz individuell und intensiv beraten zu lassen. Die private Krankenversicherung ist sehr komplex und sollte deshalb gründlich recherchiert werden. Erst danach kann man eine sinnvolle und endgültige Auswahl der einzelnen Funktionen der privaten Krankenversicherungen treffen, mit denen man sich guten Gewissens für einen Wechsel entscheiden kann.

Es wird immer einfacher Kredite für junge Leute oder Studenten zu finden

Was noch vor wenigen Jahren undenkbar schien wird heute immer mehr zum Alltag: die Notwendigkeit einen Kredit aufzunehmen.
Doch während es für Menschen, die mitten im Berufsleben stehen und ein geregeltes Einkommen haben vergleichsweise einfach ist einen passenden Kredit zu finden, sieht es bei jungen Menschen oder Studenten oftmals anders aus. Doch inzwischen haben einige Banken angefangen gerade für diese Gruppe von Menschen Kredite anzubieten, die überschaubar und vergleichsweise günstig sind. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um einen Online Kredit. Viele Direktbanken haben diese besonderen Kredite in ihr Sortiment aufgenommen bieten gezielt Kredite für junge Leute wie auch Kredite für Studenten an. Ein Angebot, das es so bei einer herkömmlichen Bank bislang nur selten gibt.
Einen Online Kredit ist vergleichsweise einfach zu bekommen. Dies bedeutet nicht, dass ein Online Kredit nicht an ähnliche Konditionen gebunden ist, wie es bei einem anderen Kredit der Fall wäre doch der gesamte Ablauf des Kreditaufnehmens ist dank des Internets wesentlich einfacher. So kann man sich mithilfe eines Kreditvergleichs den günstigsten Kredit auswählen und direkt online einen Kreditantrag stellen. Die Bank wird diesen Antrag prüfen und gegebenenfalls noch Nachweise beim Kreditnehmer anfordern. Diese können einfach eingescannt und via E-Mail an die Bank geschickt werden. Danach ist es eine Frage der Zeit, bis die Bank die Unterlagen geprüft hat und eine Kreditzusage erteilt.
Diese Vereinfachung und dieses spezielle Angebot für die jüngere Bevölkerungsschicht machen es diesen wesentlich leichter einen Kredit aufzunehmen um einen finanziellen Engpass zu überbrücken. Einerseits ist dies sehr gut, da es manchmal einfach notwendig ist um eine unerwartete Sonderausgabe finanzieren zu können – andererseits öffnet dies auch das Tor für junge Menschen in die Schuldenfalle zu geraten.
Auch wenn es einfach ist einen Kredit zu bekommen sollte man sich immer überlegen ob es sinnvoll ist diesen aufzunehmen oder ob es andere Möglichkeit gibt die benötigten finanziellen Mittel zusammen zu bekommen.

Mit dem Reisevergleich den Traumurlaub finden

Die Sehnsucht einmal im Jahr zur Ruhe zu kommen und so richtig Urlaub zu machen ist bei vielen Menschen groß. Doch leider spielt bei ebenso viele Menschen der Geldbeutel oftmals nicht mit wenn es darum geht die Traumreise zu buchen.
Es ist daher nicht selten, dass man auf den Traumurlaub verzichtet und lieber irgendwo günstig Urlaub macht – nur damit man überhaupt im Urlaub war. Doch mit den modernen Möglichkeiten des Internets können immer mehr Traumurlaube verwirklicht werden. Mithilfe eines Reisevergleichs können die meisten Reisen direkt und ohne Umschweife miteinander verglichen werden. Dabei sind lediglich die Reiseeckdaten wie Ziel und Termin notwendig. Danach wird ein Reise Vergleich ausgeführt, der sämtliche Reisen innerhalb dieses Zeitraumes von allen verfügbaren Anbietern anzeigt. Dabei ist es unerheblich ob es sich bei der Reise um einen Kurzurlaub oder um eine Last Minute Reise handelt. Wer langfristig nach einer Reise sucht, der ist mit einem Reise Vergleich gut beraten. So kann er bereits am Jahresanfang, wenn er seinen Urlaub planen muss über den Preisvergleich feststellen, wann seine Traumreise am günstigsten ist. So kann er seinen Urlaub genau an diesem Termin planen.
Wir lieber kurzfristig in den Urlaub geht, sei es eine Kurzreise oder sei es auch Last Minute, für den bietet sich ein Last Minute Vergleich an. Dieser führt sämtliche Reisen auf, die Last Minute zur Verfügung stehen. So ist es ein leichtes spontan einen Flug online zu buchen und schon am nächsten Tag zu verreisen.
Die modernen Möglichkeiten des Reise Vergleichs bieten alle Voraussetzungen, um die beste Reise zu finden und sich so doch noch seinen Traumurlaub gönnen zu können.

Geld anlegen und flexibel bleiben?

Wer über ein bisschen mehr Geld verfügt als er ausgibt, der denkt darüber nach wo er sein Geld am besten anlegen kann, damit es für ihn arbeitet. Da Sparbücher zu wenig Zinsen bringen, sind Alternativen gefragt.
Doch vielen sind Kapitalanlagen wie Aktien oder Immobilien einfach zu groß und zu unsicher um sie für sich zu entdecken. Sie suchen nach einer sicheren Möglichkeit ihr Geld anzulegen und dabei mehr Zinsen zu bekommen als auf einem Sparbuch. Dabei stößt man unweigerlich auf die Möglichkeiten des Tagesgeldes und des Festgeldes. Beide haben den Vorteil, einen weitaus höheren Zinssatz anzubieten als es bei einem Sparbuch der Fall ist. Während es Tagesgeld jederzeit verfügbar ist es das Festgeld zwar zeitlich gebunden doch bringt es auch einen höheren Zinssatz. Wer einmal einen Zinsvergleich durchführt, der wird feststellen dass die Unterschiede zwischen dem Tagesgeld und Festgeld doch aufs Jahr gerechnet einiges ausmachen. Um herauszufinden bei welcher Bank man am besten sein Tagesgeld angelegt und wo das Festgeld am besten aufgehoben ist, sollte man einen Tagesgeld Vergleich und einen Festgeld Vergleich durchführen. Dabei erfährt man nicht nur welche Bank die besten Zinssätze bietet, sondern zu welchen Konditionen an entsprechendes Konto eröffnet werden kann. So gibt es Tagesgeldkonten mit Mindestgeldeintrag und ohne. Ähnliches gilt für das Festgeld.
Oder wer über größere Summen verfügt, für den bietet es sich unter Umständen an zwei Konten zu eröffnen eines für das Tagesgeld und eines für das Festgeld. Damit kann er flexibel auf einen Teil seiner Finanzen zugreifen, während der Rest – der derzeit nicht benötigt wird – auf einem Festgeldkonto sicher verwahrt und ertragreich untergebracht ist.
Das Tagesgeld ist sicher eine gute Möglichkeit sein Geld anzulegen und dabei flexibel zu bleiben, da man ja jederzeit Zugriff auf die angelegten Gelder hat. Beim Festgeld weltweit Flexibilität doch in Kombination man diese erhalten und man kann auch meinem Festgeldkonto darauf achten, dass es sich nur um möglichst kurze Laufzeiten handelt, die dennoch einer gewissen Flexibilität Raum bieten.

You are welcome – oder einfach : Herzlich Willkommen!

Hallo

hiermit möchte ich all diejenigen herzlich begrüßen, die sich hier auf meinen neuen Blog verirrt haben 🙂 , aber natürlich auch alle anderen, die lesen möchten was ich hier zu sagen habe.

Dankbar bin ich für jedes Feedback, denn dadurch wird mein Blog erst richtig lebendig! Außerdem hilft es mir Euch mit den besten Texten und Informationen zu versorgen, die ich bieten kann.

Helft mir diesen Blog lebendig werden zu lassen, damit er nicht nur toll wird, sondern auch hilfreich ist.

Viele Grüße an alle

Monika